Schließen

Jeep Grand Cherokee in Saarbrücken günstig kaufen | Lieferservice nach Saarbrücken

Jeep Grand Cherokee – die ideale Lösung für Mobilität in Saarbrücken

Der Jeep Grand Cherokee passt immer. Insbesondere, wenn es um Fahrten in Saarbrücken und Umgebung geht, eignet sich dieses Fahrzeug perfekt. Vor allem in der aktuellen Generation unterstreicht der Hersteller seinen enormen Anspruch und legt ein Fahrzeug voller Besonderheiten vor. Wir von Klos Automobile bieten Ihnen den Jeep Grand Cherokee sowohl als Neuwagen als auch als günstige Tageszulassung. Wenn Sie eher Wert auf ein gebrauchtes und damit günstigeres Fahrzeug legen, entscheiden Sie sich für einen Jeep Grand Cherokee als Jahreswagen oder Gebrauchtwagen. Wir gewährleisten durch unsere Werkstatt, dass Sie sicher durch Saarbrücken kommen und keine Mängel auftreten. Des Weiteren profitieren Sie von unserer mehr als 60-jährigen Erfahrung und unserer erstklassigen Reputation als Familienunternehmen für Saarbrücken und Region.

Vielleicht haben Sie schon einmal einen Test des Jeep Grand Cherokee gelesen? Sie werden schnell feststellen, dass dieses Modell in qualitativer Hinsicht Maßstäbe setzt und noch dazu ein echter Hingucker ist. Bei Fahrten durch Saarbrücken oder auch durch die Umgebung sind Ihnen Blicke sicher. Großes Augenmerk legt der Hersteller seit eh und je auf die Ausstattung und die Sicherheit. Dank diverser Assistenzsysteme, die auch schon in vorherigen Generationen eingebaut wurden, gelangen Sie wohlbehalten an Ihr Ziel. Übrigens liefern wir Ihnen Ihren Jeep Grand Cherokee gerne direkt an Ihren Wohnort in Saarbrücken. Ein weiterer Pluspunkt besteht in unserer Finanzierung zu günstigen Konditionen, bei der meist keine Anzahlung vonnöten ist. Auch, wenn Sie Ihren aktuellen Gebrauchtwagen beim Kauf eines Jeep Grand Cherokee in Zahlung geben möchten, finden wir eine Möglichkeit und unterbreiten Ihnen ein günstiges Angebot.

KLOS Automobile – aus dem Saarland für Saarbrücken

Saarbrücken ist eine 181.000 Einwohner- Stadt im äußersten Westen der Bundesrepublik. Unmittelbar auf dem Stadtgebiet verläuft die Grenze zu Frankreich und auch nach Luxemburg ist es nicht weit. Seine Bedeutung erwächst Saarbrücken unter anderem aus der Rolle als Landeshauptstadt des Saarlands. Zudem handelt es sich um eine sehr alte Stadt, die bereits während der römischen Antike besiedelt war. Wer in die Stadtgeschichte eintaucht, findet zudem Spuren aus der Frankenzeit, sodass die erste urkundliche Erwähnung Saarbrückens bzw. eines der heutigen Stadtteile auf das Jahr 777 datiert. Unter dem heutigen Namen ist Saarbrücken seit 999 bekannt. Interessant ist jedoch, dass das heutige Saarbrücken erst 1909 nach der Eingemeindung von St. Johann an der Saar und Malstatt-Burbach als Großstadt entstand. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören Schloss und Deutschherrenkapelle sowie die Alte Brücke über die Saar.

Ökonomisch ist Saarbrücken unter anderem für die Herstellung von Gussteilen sowie Getrieben bekannt. Darüber hinaus beherbergt die Stadt einen namhaften Automobilzulieferer und Firmen aus dem Bereich Maschinenbau. Hinzu kommt die Universität und natürlich die zahlreichen Verwaltungsinstitutionen. Saarbrücken ist sowohl an das Fernverbindungsnetz der Deutschen Bahn als auch das französische Bahnnetz angebunden. Autofahrer wählen die Autobahnen A1, A8 oder auch die A620 und A623, wahlweise existieren auch Anbindungen über die Bundesstraßen B41, B51, B268 und die B406.

KLOS Automobile wurde im Jahr 1959 unweit von Saarbrücken, genauer gesagt in Marpingen-Urexweiler im Saarland ins Leben gerufen. Was als kleine „Waldgarage“ begann ist mittlerweile ein großes Autounternehmen mit sechs Filialen im gesamten Westen der Republik. In all den Jahren sind wir jedoch nah an unseren Kundinnen und Kunden geblieben und zeichnen uns durch eine persönliche Betreuung aus. Gerne liefern wir Ihr Fahrzeug direkt zu Ihnen nach Saarbrücken oder in die Umgebung. Bei uns finden sie Neufahrzeuge und Tageszulassungen aber auch Gebraucht- und Jahreswagen. Zudem genießen Sie einen umfangreichen Werkstatt-Service.

Der Jeep Grand Cherokee ist ein echter Klassiker. Seit 1993 läuft das Flaggschiff seines Herstellers bereits vom Band und hat in dieser Zeit nichts an Faszination eingebüßt. Die Rede ist von einem SUV der Oberklasse, das vor allem durch Vielseitigkeit gekennzeichnet ist. Einerseits handelt es sich natürlich um ein Luxusfahrzeug, mit dem sich perfekt durch die Innenstadt „cruisen“ lässt, andererseits offenbart der Jeep Grand Cherokee jedoch auch die markentypische Geländetauglichkeit und ist somit immer auch ein Stück ein Raubein geblieben. Die Optik ist durch den markentypischen Kühlergrill mit neun vertikalen Schlitzen gekennzeichnet. Seit 2010 befindet sich der Jeep Grand Cherokee in der vierten Modellgeneration, die 2013 sowie 2017 einer gründlichen Modellpflege unterzogen wurde.

Daten und Fakten zum Jeep Grand Cherokee

Mit einer Länge von 4,85 Meter macht der Jeep Grand Cherokee keinen Hehl aus seinem hohen Anspruch. Das Fahrzeug ist beachtliche 1,94 Meter breit und bringt es auf eine Höhe von mehr als 1,78 Meter. Angesichts des Radstands von 2,92 Meter passen ohne Probleme fünf Erwachsene in den Innenraum. Der Laderaum von 800 Litern reinem Kofferraumvolumen und 1.689 Liter maximalem Volumen ist enorm und natürlich steht auch hier eine elektrische Heckklappe zur Verfügung. Beim Wendekreis zeigt sich das „Dickschiff“ erstaunlich bescheiden und unterstreicht mit zwölf Metern seine Citytauglichkeit.

Bei den Motoren gilt eindeutig die Devise „Klotzen statt kleckern“. Unter der Motorhaube des Jeep Grand Cherokee arbeitet in erster Linie ein DreiliterV6-Multijet Turbodiesel mit einer Leistung von 250 PS, die über eine Acht-Gang-Automatik verwaltet werden. Die Zugkraft für Anhängerlasten liegt bei sage und schreibe dreieinhalb Tonnen. Wem diese Leistung noch nicht ausreicht, der wählt eines der beiden HEMI-Aggregate, die aus 6,4 bzw. 6,2 Liter Hubraum und jeweils acht Zylindern eine Leistung von 468 bzw. 710 PS auf die Straße bringen. In der Topvariante erweist sich der Jeep Grand Cherokee dann auch als wahrer Sprintkönig, der nur 3,7 Sekunden bis zum Passieren der 100 km/h- Marke benötigt. Gefahren wird selbstverständlich mit Allradantrieb. Darüber hinaus kann dank der Traktionskontrolle aus verschiedenen Geländetypen gewählt und auch ein Luftfederungssystem darf nicht fehlen.

Details zum Jeep Grand Cherokee

Allein die Eckdaten des Jeep Grand Cherokee sind schon beeindruckend. Neben Motor und Antrieb ist hier auch der Böschungswinkel von 35,8° vorne und 29,5° hinten zu erwähnen. Die Bodenfreiheit rangiert bei stolzen 27,4 Zentimetern. Im Innenraum existiert so gut wie keine Annehmlichkeit, die fehlt. Da sind zum Beispiel die auch im hinteren Bereich beheizten oder wahlweise gekühlten Sitze oder auch das Panorama-Glasdach und das Holzlenkrad. Weitere Details gefällig? Dann seien an dieser Stelle die USB-Anschlüsse mit Beleuchtung im Fond oder auch die drahtlosen Kopfhörer der Entertainmentsysteme zu erwähnen. Je nach Ausstattung ist sogar ein DVD-Player mit an Bord. Das Uconnect-System arbeitet mit 8,4 Zoll großen Bildschirmen und ermöglicht den Empfang digitalen Radios (DAB+) sowie das Audio-Streaming und das Vorlesen von SMS. Des Weiteren wurde an eine Spracherkennung gedacht.

Sicherheit im Jeep Grand Cherokee

Auch in puncto Sicherheit braucht man im Jeep Grand Cherokee keinerlei Abstriche zu machen. Zu nennen sind in diesem Bereich der Spurhalteassistent, die Adaptive Cruise Control inklusive Stop-&Go und die zahlreichen Parkassistenten. Auch bietet der Jeep Grand Cherokee einen Toter-Winkel-Warner sowie einen Querverkehrsassistenten sowie eine Rückfahrkamera.