Schließen

Jeep Grand Cherokee in Trier günstig kaufen | Lieferservice nach Trier

Bestmöglich in Trier unterwegs mit dem Jeep Grand Cherokee Neuwagen

Ein Jeep Grand Cherokee Neuwagen stellt so etwas wie das Non-Plus-Ultra an Qualität dar. Für Fahrten rund um Trier und in der Innenstadt ist das Fahrzeug wie geschaffen. Charakteristisch für die aktuelle Modellgeneration ist der enorme Komfort, den der Jeep Grand Cherokee Neuwagen bietet. In der City erweist sich das Modell dank Parkunterstützung als überaus praktisch und leicht zu handhaben und ist zudem sparsam. Auf längeren Strecken außerhalb von Trier erfreuen Sie sich am Platzangebot des Jeep Grand Cherokee Neuwagen. Wir von Klos Automobile bieten Ihnen eine große Auswahl und beraten Sie gern hinsichtlich Lackierung, Motorisierung und Extras. Profitieren Sie dabei von unserer mehr als 60-jährigen Erfahrung und unserer Reputation als Familienunternehmen mit tiefer Verankerung in Trier und Umgebung.

Lust auf einen Jeep Grand Cherokee Neuwagen für Trier? Dann werden Sie stauen, wie günstig Sie an dieses herausragende Fahrzeug gelangen. Wir räumen Ihnen attraktive Rabatte ein und nehmen zudem Ihren aktuellen Gebrauchtwagen in Zahlung. Dabei spielt keine Rolle, welches Fabrikat und welches Baujahr Sie uns anbieten: wir unterbreiten Ihnen in jedem Fall ein faires Angebot. Hinzu kommt, dass Sie Ihren Jeep Grand Cherokee Neuwagen für Trier selbstverständlich nicht auf einen Schlag finanzieren müssen. Wie wäre es mit monatlich geringen Raten über eine fest definierte Laufzeit? Des Weiteren stehen wir Ihnen nach dem Autokauf in Trier gerne auch in allen Servicefragen Rede und Antwort und übernehmen zudem die Lieferung Ihres Jeep Grand Cherokee Neuwagens direkt vor Ihre Haustür.

Ob gebraucht oder neu in Trier: KLOS Automobile

110.000 Einwohner machen Trier zur viertgrößten Stadt des Bundeslandes Rheinland-Pfalz. Geht es jedoch um das Alter, so rangiert die Stadt an der Mosel auf dem ersten Rang und gilt als älteste Stadt Deutschlands. Während der Römerzeit war hier nicht nur ein Heereslager, sondern eine florierende Stadt, was bis zum heutigen Tag gut dokumentiert ist. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Porta Nigra, ein altes Stadttor aus dem Jahr 170. Natürlich zählen viele Gebäude seit Jahren zum UNESCO Weltkulturerbe, was auch das Amphitheater oder die Überreste der alten Therme einschließt. Augusta Treverorum, wie die Stadt in römischer Zeit hieß, hat sich seinen Ruf auch in späteren Jahrhunderten bewahrt. Sehenswert sind der romanische Dom sowie das kurfürstliche Palais oder auch die nähere Umgebung mit der Mosel und den zahlreichen Weinbergen. Hinzu kommt, dass Trier direkt an der Grenze zu Luxemburg liegt und damit zu Tagestouren in das kleine Großherzogtum einlädt.

Natürlich spielt der Tourismus in Trier eine große Rolle. Besucher kommen aus aller Welt und bescheren der Stadt regelmäßige Einnahmen. Ebenfalls ist Trier ein Standort für den Weinanbau und beherbergt auch einen großen Automobilzulieferbetrieb. Verkehrsverbindungen werden unter anderem über die Autobahnen A1, A64 und A602 sowie die Bundesstraßen B49, B51, B52, B53 und B268 realisiert und auch eine regionale Bahnanbindung darf nicht fehlen.

Kundinnen und Kunden aus Trier genießen bei KLOS Automobile den besonderen Lieferservice. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihnen Ihr neues Fahrzeug auf Wunsch direkt vor die Haustür stellen, was natürlich auch für die unmittelbare Umgebung der Stadt gilt. Unser Unternehmen existiert seit 1959. Was anfangs eine kleine „Waldgarage“ war, ist mittlerweile ein großes Autohaus mit sechs Filialen. Für uns spricht einerseits die Vielfalt mit Neuwagen, Tageszulassungen sowie Gebraucht- und Jahreswagen unterschiedlicher Hersteller, andererseits aber auch unsere enge Kundenbindung und unser exzellenter Service inklusive Meisterwerkstätten.

Der Jeep Grand Cherokee ist ein echter Klassiker. Seit 1993 läuft das Flaggschiff seines Herstellers bereits vom Band und hat in dieser Zeit nichts an Faszination eingebüßt. Die Rede ist von einem SUV der Oberklasse, das vor allem durch Vielseitigkeit gekennzeichnet ist. Einerseits handelt es sich natürlich um ein Luxusfahrzeug, mit dem sich perfekt durch die Innenstadt „cruisen“ lässt, andererseits offenbart der Jeep Grand Cherokee jedoch auch die markentypische Geländetauglichkeit und ist somit immer auch ein Stück ein Raubein geblieben. Die Optik ist durch den markentypischen Kühlergrill mit neun vertikalen Schlitzen gekennzeichnet. Seit 2010 befindet sich der Jeep Grand Cherokee in der vierten Modellgeneration, die 2013 sowie 2017 einer gründlichen Modellpflege unterzogen wurde.

Daten und Fakten zum Jeep Grand Cherokee

Mit einer Länge von 4,85 Meter macht der Jeep Grand Cherokee keinen Hehl aus seinem hohen Anspruch. Das Fahrzeug ist beachtliche 1,94 Meter breit und bringt es auf eine Höhe von mehr als 1,78 Meter. Angesichts des Radstands von 2,92 Meter passen ohne Probleme fünf Erwachsene in den Innenraum. Der Laderaum von 800 Litern reinem Kofferraumvolumen und 1.689 Liter maximalem Volumen ist enorm und natürlich steht auch hier eine elektrische Heckklappe zur Verfügung. Beim Wendekreis zeigt sich das „Dickschiff“ erstaunlich bescheiden und unterstreicht mit zwölf Metern seine Citytauglichkeit.

Bei den Motoren gilt eindeutig die Devise „Klotzen statt kleckern“. Unter der Motorhaube des Jeep Grand Cherokee arbeitet in erster Linie ein DreiliterV6-Multijet Turbodiesel mit einer Leistung von 250 PS, die über eine Acht-Gang-Automatik verwaltet werden. Die Zugkraft für Anhängerlasten liegt bei sage und schreibe dreieinhalb Tonnen. Wem diese Leistung noch nicht ausreicht, der wählt eines der beiden HEMI-Aggregate, die aus 6,4 bzw. 6,2 Liter Hubraum und jeweils acht Zylindern eine Leistung von 468 bzw. 710 PS auf die Straße bringen. In der Topvariante erweist sich der Jeep Grand Cherokee dann auch als wahrer Sprintkönig, der nur 3,7 Sekunden bis zum Passieren der 100 km/h- Marke benötigt. Gefahren wird selbstverständlich mit Allradantrieb. Darüber hinaus kann dank der Traktionskontrolle aus verschiedenen Geländetypen gewählt und auch ein Luftfederungssystem darf nicht fehlen.

Details zum Jeep Grand Cherokee

Allein die Eckdaten des Jeep Grand Cherokee sind schon beeindruckend. Neben Motor und Antrieb ist hier auch der Böschungswinkel von 35,8° vorne und 29,5° hinten zu erwähnen. Die Bodenfreiheit rangiert bei stolzen 27,4 Zentimetern. Im Innenraum existiert so gut wie keine Annehmlichkeit, die fehlt. Da sind zum Beispiel die auch im hinteren Bereich beheizten oder wahlweise gekühlten Sitze oder auch das Panorama-Glasdach und das Holzlenkrad. Weitere Details gefällig? Dann seien an dieser Stelle die USB-Anschlüsse mit Beleuchtung im Fond oder auch die drahtlosen Kopfhörer der Entertainmentsysteme zu erwähnen. Je nach Ausstattung ist sogar ein DVD-Player mit an Bord. Das Uconnect-System arbeitet mit 8,4 Zoll großen Bildschirmen und ermöglicht den Empfang digitalen Radios (DAB+) sowie das Audio-Streaming und das Vorlesen von SMS. Des Weiteren wurde an eine Spracherkennung gedacht.

Sicherheit im Jeep Grand Cherokee

Auch in puncto Sicherheit braucht man im Jeep Grand Cherokee keinerlei Abstriche zu machen. Zu nennen sind in diesem Bereich der Spurhalteassistent, die Adaptive Cruise Control inklusive Stop-&Go und die zahlreichen Parkassistenten. Auch bietet der Jeep Grand Cherokee einen Toter-Winkel-Warner sowie einen Querverkehrsassistenten sowie eine Rückfahrkamera.